Language / Sprache:
 english-pasco-fix-medium.png
 
industriekleber-industrieklebstoff-hochleistungs-sekundenkleber-pascofix-medium.jpg

 

PASCO PRIME Primer 15 ml Glasflasche mit Pinsel

PASCO PRIME Primer 15 ml Glasflasche mit PinselPASCO PRIME Spezialprimer 15 ml für die Vorbehandlung von Polyolefine wie PE und PP. Bitte beachten Sie, daß PASCO PRIME nur in Verbindung mit PASCO FIX funktioniert.
 
Art.Nr.:018
Lieferzeit:


In den Warenkorb

 

PASCO PRIME und PASCO FIX, der erste Klebstoff, der Polyolefine klebt und ist für folgende Kunststoffe geeignet:

 

- Polyäthylen (PE)

- Polypropylen (PP)

- Teflon (PTFE)

- Silikongummi

- termoplastische Elastomere (TPE)

 

Der PASCO PRIME ist ein lösungsmittelhaltiges Vorbehandlungsmittel zur Verbesserung der Adhäsionsfestigkeit des PASCO FIX Spezialklebstoff an unpolaren Kunststoff Oberflächen. Der PASCO PRIME eignet sich besonders zum Vorbehandeln von Polyäthylen, Polypropylen und Silikon. Mit dem PASCO PRIME wird jetzt eine praxisnahe Möglichkeit geboten, auf einfache Weise hohe Festigkeiten bei der Verklebung von unpolaren Kunststoffen mit Cyanacrylat-Klebstoffen zu realisieren. Durch Tauchen, Aufpinseln oder Einsprühen wird die niedrigviskose Primerlösung auf die schwer zu verklebenden Kunststoffe aufgebracht. Nach einer kurzen Abdunstzeit der umweltverträglichen Lösungsmittel kann eine sekundenschnelle und nach Endaushärtung hochfeste, alterungsbeständige Verbindung mit dem PASCO FIX Spezialklebstoff erfolgen. Die vorbehandelten Oberflächen müssen nicht sofort verklebt werden; eine Zwischenlagerung der aktivierten Materialien über mehrere Stunden beeinträchtigt die Aushärtung nicht.